Finanzen.de - Das Partnerprogramm für Finanzen und Versicherungen

Finanzen.de – Das Partnerprogramm für Finanzen und Versicherungen

Dies ist ein Fachartikel zum Golden Friday, der regelmäßig jeden Freitag erscheint. Du bist herzlich dazu eingeladen Dich am Golden Friday zu beteiligen. Dein Beitrag wird bei Veröffentlichung selbstverständlich mit einem Backlink honoriert.


Finanzen und Versicherungen sind nicht nur für Anbieter ein lukratives Geschäft sondern auch für Affiliates. Jedes Jahr werden Kredite in Milliardenhöhe von Selbständigen und Privatleuten aufgenommen und auch die Versicherungsbranche boomt nach wie vor.  Aus diesem Grunde widmen wir uns am heutigen Golden Friday einem Partnerprogramm aus dem Bereich Finanzen und Versicherungen das mit zu den Besten im Internet gehört – Finanzen.de

Das Produktportfolio von Finanzen.de

Mit der Anmeldung bei Finanzen.de steht Dir eine breite Palette an potentiellen Einnahmequellen aus dem Versicherungs- und Finanzbereich zur Verfügung. In der folgenden Tabelle findest Du einen Auszug der möglichen Produkte die Du bewerben kannst. Eine komplette Übersicht zu den verschiedenen Dienstleistungen findest Du auf der Partnerprogramm-Seite.

partnerprogramm_finanzen.de

Neben der großen Anzahl an möglichen Dienstleistungen mit denen Du Geld verdienen kannst, bietet das Partnerprogramm von Finanzen.de auch eine breite Palette von Werbemitteln für jeden Bedarf an. Neben verschiedenen Vergleichsrechnern oder Anfrageformulare, kannst Du aus vielen 100 grafischen Werbebannern wählen oder einfach  klassische Textlinks nutzen. Wenn Du es wünschst, kannst Du die Formulare und Vergleichsrechner grafisch an deinen Webauftritt anpassen und damit deine Conversions erhöhen.

Die Verdienstmöglichkeiten als Affiliate

Wenn Du Dich für das Partnerprogramm von Finanzen.de entscheidest, profitierst Du von einem fairen Einnahmemodell mit immensen Einnahmemöglichkeiten. Du kannst bis zu 71,50 € per Lead und bis zu 130 € per Sale verdienen. Die Provisionen werden monatlich ab 25 € Einnahmen ausgezahlt. Die sehr lange Cookie-Laufzeit von bis zu 90 Tagen soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Für wen lohnt sich das Partnerprogramm von Finanzen.de?

Da der Versicherungs- und Finanzsektor ein weites Feld ist und sowohl Selbständige als auch Privatleute umfasst, kann eigentlich jeder Blogger von diesem Partnerprogramm profitieren. Selbstverständlich wäre es von Vorteil, wenn Dein Blog einen Schwerpunkt in den Bereichen Finanzen, Versicherungen, Existenzgründung, Selbständigkeit oder ähnliches hätte.

Weitere Vorteile von Finanzen.de

Neben der schon erwähnten hohen Provision, kannst Du bei dem Partnerprogramm von Finanzen.de sogar Lifetime-Vergütungen erhalten. Diese Art der Provisionsvermittlung ist quasi das Filetstück für jeden Blogger und Affiliate. Leider gibt es nicht viele Partnerprogramme die diese Art der Vergütung anbieten. Weiterhin ist der Support von Finanzen.de einfach nur außergewöhnlich gut. Egal ob per Telefon oder Email, die MitarbeiterInnen sind schnell, freundlich und überaus kompetent.

Fazit:

Wer die passende Zielgruppe und den passenden Blog hat, sollte sich auf jeden Fall bei Finanzen.de anmelden. Das Portal genießt nicht nur einen guten Ruf, sondern bietet attraktive Provisionen und einen sehr guten Support. Die Auszahlungsgrenze ist sehr niedrig und die Möglichkeit die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, sind sehr vielfältig.

Melde Dich jetzt beim Partnerprogramm an

About The Author

Andreas Meyhöfer

Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.), Fachinformatiker (AE), Verlagskaufmann, Blogger, BTX-Kind und Käsekuchenliebhaber. Immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung. Du findest mich auch bei Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

3 Comments

  • sascha

    21. März 2013

    Guter Tipp gerade aus dem Versicherungs Bereich sind die Partnerprogramme sehr schlecht finde ich, wenn man hier bei Afili.net etc schaut ist es eher enttäuschend. Werde mir euren Tipp mal zur Brust nehmen und testen ich hab 3 Seiten im Bereich Versicherungen und suche eigentlich noch ein Partnerprogramm das Lukrativ ist und vorallem passend ist, weil sind wir erlich nur wenn es exakt auf die Artikel passt nutzt es überhaupt wer.

  • Andreas Meyhöfer

    21. März 2013

    Hallo Sascha, vielen Dank für deinen Kommentar. 🙂
    Gerade der Bereich Finanzen ist nicht gerade einfach. Ich nutze zwar auch afili.net für verschiedene Bereiche aber bei Finanzen und Versicherungen vertraue ich doch lieber auf spezialisierte Portale. Mit Finanzen.de kannst Du auf jeden Fall nichts verkehrt machen und auch zielgruppengenau deine Angebote bewerben. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei! Viele Grüße Andreas

  • Malte

    22. Juli 2013

    Danke für den Tipp! Ich werd`s mal ausprobieren 😉