LTE im Test

Vodafone LTE Zuhause 21600 Erfahrung- und Testbericht

Als Blogger, Webworker oder Selbständiger im Internet ist eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung unerlässlich. Doch auch in diesem Jahrtausend ist eine schnelle Internetverbindung in vielen Gegenden in Deutschland keine Selbstverständlichkeit.

Zwar gibt es neben dem klassischen DSL-Anschluss auch die Möglichkeit über Kabel oder Satellit ins Internet zu gehen, doch entweder sind diese Alternativen sehr teuer (Satellit) oder, wie beim Kabel, auch nicht überall verfügbar.

Nun gibt es seit längerer Zeit das Internet der vierten Generation (4G) und verspricht eine Lösung für all jene die noch unter DSL-Light leiden. Vodafone LTE Zuhause wird unter anderem von Vodafone als DSL-Alternative beworben und wir haben für euch das interessante Paket Vodafone LTE Zuhause 21600* bestellt und getestet.

Was ist LTE überhaupt?

LTE bedeutet Long Term Evolution und ist das Internet der vierten Generation (4G). Mit LTE sind Datenverbindungen von bis zu 100 Megabits die Sekunde möglich und das Ganze ohne Kabel. Long Term Evolution ist also ein weiterer Herausforderer für die populären DSL-Anschlüsse.

Der theoretische Vorteil von LTE ist, dass das Netz dank Funkverbindung überall zur Verfügung stehen kann. Aktuell werden jedoch von den Anbietern Mobil und Zuhause Tarife getrennt angeboten.

Vodafone LTE Zuhause die Tarife

Vodafone bietet derzeit acht verschiedene LTE-Tarife für den Zuhause-Bereich* an. Je nach Bedarf kann zwischen einem Internet only oder Internet plus Telefon LTE-Paket gewählt werden. Die monatlichen Kosten belaufen sich zwischen 19,99 € und 69,99 €,  je nach gewähltem Tarif.

Vodafone LTE Zuhause  und die Datendrosselung

Alle Vodafone LTE Zuhause Pakete sind mit einer Flatrate ausgerüstet, jedoch mit einem Haken. Sobald das Inklusiv-Volumen des jeweiligen LTE-Vertrages ausgereizt ist, wird die Internetleitung auf 384kbit/s gedrosselt und man surft dann auf DSL-Light Niveau. Diese Drosselung ist seit dem 19 August flächendeckend aktiv.

Vodafone LTE Zuhause Bestellablauf

Nachdem auf der Vodafone Website die Verfügbarkeitsprüfung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird man zur Auswahl der verschiedenen Vodafone LTE Zuhause Pakete geleitet.
Bis zum 30.09.2012 Nun Dauerhaft hat Vodafone ein LTE Aktionsangebot. Das Vodafone LTE Zuhause Telefon & Internet 21600 kostet statt 59.99 € mtl nur 34,99€ mtl. und enthält eine 30 Tage Zufriedenheitsgarantie. Wer innerhalb dieser 30 Tagen mit Vodafone nicht zufrieden ist, kann ohne Risiko vom Vertrag zurücktreten.

Weiterhin hat man im Bestellablauf die Möglichkeit verschiedene Extras auszuwählen wie zum Beispiel eine LTE Außenantenne für einen noch besseren Empfang. Zu dieser Antenne später mehr. Nach dem üblichen Bestellablauf und den Angaben von Kontakt-, Konto- und aktuellen Anschlussdaten erhält man von Vodafone eine Bestellbestätigung per Mail.

Da wir zu diesem Zeitpunkt mitten im Umzug von Berlin nach Brandenburg waren, wurde von mir eine abweichende Lieferadresse (Berlin) eingetragen, auch hierzu später mehr.

Die Lieferzeiten von LTE Vodafone Zuhause

Vodafone wirbt mit einer Lieferzeit von ca. 3-5 Werktagen. In der Regel wird diese Lieferzeit von Vodafone auch eingehalten. Somit kannst Du innerhalb kürzester Zeit mit Highspeed ins Internet gehen. Nur zu bestimmten Stoßzeiten kann sich die Lieferzeit von Vodafone LTE Zuhause verzögern und bis zu 14 Tage dauern. Letzteres ist jedoch nur die berühmte Aussage und sollte nur selten vorkommen.

Der Inhalt des LTE Vodafone-Pakets

Um in den Genuss von der DSL-Alternative LTE zu kommen, erhält man folgendes Zubehör:

  • Vodafone EasyBox 904 LTE (neue Version) inkl. Antennen
  • Vodafone Sim Karte
  • Anschlussbeschreibung der Vodafon EasyBox
  • Optional die LTE Außenantenne inkl. Befestigungsmaterial

Vodafone LTE Zuhause Freischaltung

Die Einrichtung des LTE-Anschlusses geht innerhalb von 10 Minuten über die Bühne, auspacken, SIM-Karte einlegen und die EasyBox mit dem  Rechner über WLAN oder LAN verbinden und der kurzen aber effizienten Bedienungsanleitung folgen.

Die SIM-Karte kann wahlweise über den Browser oder über das Telefon schnell und unkompliziert aktiviert werden. Anschließend bist Du innerhalb kürzester Zeit im Internet.

Die Vodafone LTE EasyBox und die Signalstärke

Da bei LTE die Daten per Funk übertragen werden, ist die EasyBox mit zwei Stabantennen ausgerüstet. Wahlweise kann auch eine LTE-Außenantenne für einen angeblichen noch besseren Empfang gekauft oder gemietet werden. Ich habe die EasyBox sowohl ohne als auch mit Stabantennen bzw. Außenantenne getestet.

Das Ergebnis war mehr als ernüchternd – die Signalstärke hat sich nicht geändert. Egal ob ich drinnen, draußen und in welchem Raum ich war. Ich gehe davon aus, das dies der Tatsache geschuldet ist, das wir im Dachgeschoss wohnen und der Empfang damit für die Box am Limit ist.

Wer sich also LTE bestellt, sollte sich überlegen ob er zu Beginn auf die Außenantenne nicht lieber verzichtet und diese nur bei Bedarf bestellt.

Geschwindigkeit von Vodafone LTE Zuhause 21600

Wie bei jedem Internetpaket werden die Datenraten auch bei Vodafone mit der beliebten Einschränkung „bis zu“ gekennzeichnet. Auch ich muss leider mit etwas weniger Geschwindigkeit auskommen als möglich wäre.

Ich habe verschiedene Speedtest durchgeführt und kam dabei auf eine durchschnittliche Downloadrate von 17,3 Mbit/s und einer durchschnittlichen Uploadrate von 2,3 Mbit/s. Das ist für mich jedoch absolut zufriedenstellend und um Welten besser als mit DSL-Light zu surfen. Zudem kann diese Rate je nach Standort und Tageszeit auch schwanken.

Vodafone LTE Zuhause 21600 Erfahrungs- und Testbericht das Fazit

Die wichtigste Frage die es zu beantworten gilt ist, ob Vodafone LTE Zuhause wirklich eine Alternative zu DSL ist. Hier muss man leider ganz klar sagen, solange Vodafone seine LTE  Flatrates nur mit Volumenbegrenzung und entsprechender Drosselung anbietet ist LTE keine vollwertige DSL-Alternative mit „echter“ Flatrate ohne Datendrosselung.

Für all jene die jedoch nur DSL-Light oder gar kein Internet zur Verfügung haben ist Vodafone LTE Zuhause aber ein Kauf wert. Gerade durch die 30 Tage Zufriedenheitsgarantie sollte sich jeder der Bedarf hat das Vodafone LTE Zuhause 21600 Paket genauer anschauen.Denn hier wird derzeit das  beste Preis-Leistungsverhältnis am Markt geboten.

About The Author

Andreas Meyhöfer

Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.), Fachinformatiker (AE), Verlagskaufmann, Blogger, BTX-Kind und Käsekuchenliebhaber. Immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung. Du findest mich auch bei Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

13 Comments

  • Sakuma

    12. Mai 2013

    Wenn man die Antennen wechselt oder wegnimmt muss man danach die easybox 904 neu starten sonst erkennt das die Box nicht. Gruß sakuma

  • Andreas Meyhöfer

    12. Mai 2013

    Hallo Sakuma,

    vielen Dank für Deinen Hinweis – das war mir unbekannt. 🙂

    Viele Grüße Andy

  • Johann Cremer

    18. Juli 2013

    Hallo Vodafone Kunden, macht eine Kontrolle über euren LTE Zugang. Vodafone verkauft LTE verträge für 21600 kbit die Laufen dann ein halbes Jahr jetzt haben wir nur noch 2200 – 3000 kbit und kein LTE mehr. Wir würden auserhalb des LTE Netzes liegen, komich vorher lagen wir im bereich!!!!!! richt nach Betrug!

  • Andreas Meyhöfer

    18. Juli 2013

    Hallo Johann,

    vielen Dank für deine Beitrag. Das ist natürlich eine bittere Erfahrung mit Vodafone. Hast Du die Möglichkeit einer Vertragsstornierung prüfen lassen seitens eines Anwalts.? Schließlich werden dir ja zugesicherte Eigenschaften nicht mehr geliefert.

    Viele Grüße Andy

  • Olaf

    26. Juli 2013

    Mit einer externen Antenne für ca. 35 Euro ließ sich bei mir der Empfang dramatisch verbessern, 5 statt 2 Balken. Das brachte nicht mehr Tempo, aber deutlich mehr Stabilität.

    Die externe Vodafone-Antenne taugt dagegen tatsächlich nix. Zum Glück hatte ich das im Vorfeld in einem Forum gelesen.

  • Krümel

    6. November 2013

    Bearbeitung 3-5 Tage? Schön wärs. Warte inzwischen schon 3!!! Wochen auf Aktivierung. Jetzt kam endlich die Email, dass es gestern aktiviert wurde, also ich zum Vodafone Shop, wo ich den Router und die SIM Karte bekommen sollte und die sagen mir, dass trotz Aktivierung bei ihnen der Auftrag noch nicht durch ist. Also hab ich zwar seit gestern lte, kann es aber nicht nutzen und keiner fühlt sich für eine Lösung verantwortlich. Toller Service…

  • Sven

    14. November 2013

    Hab am Montag meine easy box bekommen,11.11.13 mittlerweile ist Donnerstag und funktionieren tut auch nichts,trotz mehreren Telefonaten heißt es immer noch das der Vertrag kaufmännisch nicht frei geschaltet wäre,man aber umgehend daran arbeiten wird Termin zur Freischaltung war allerdings schon.der 9.11.13 hoffe dass es nicht mehr lange dauert bis die Sache mal vorwärts geht.bis dahin heißt es wohl warten und bei denen immer mal wieder (wie Zeit ist) anzurufen

  • Stephanie

    15. November 2013

    Hallo zusammen, wir haben jetzt seit ca. 2 Wochen Probleme mit dem LTE-Empfang (6 Monaten lief alles mehr oder weniger gut) und nach einer Reihe von Telefonaten, wo man auch ständig widersprüchliche Infos bekommt, haben wir jetzt eine entsprechende Vodafone Außenantenne bekommen. Aber mit dem 5 m kurzen Kabel können wir sie nicht richtig ausrichten. Eine Verlängerung ist wohl auch nicht angebracht (obwohl dies von Vodafone empfohlen wurde). Welche Antennen-Alternativen gibt es denn? Wir haben ja noch eine 2 Wochen Rückgabefrist. Danke für die Antwort im voraus.

  • Klein

    27. Mai 2014

    Hallo,
    ich denke daran um eine easybox 904 lte zu nehmen, ist dies das beste option, oder sind da noch bessere mogelichkeiten?

  • Andreas Meyhöfer

    28. Mai 2014

    Hallo Klein,

    ich habe die EasyBox, zu anderen Boxen kann ich Dir leider nichts sagen.

    VG Andy

  • Simon

    13. August 2014

    Hallo, hier bei uns auf dem Land gibt es keine anderen Möglichkleiten als LTE. Hatten zuerst die EasyBox 904 , es gab JEDEN Tag Probleme mit dem Telefon, man war laut EasyBox nicht zu erreichen, hat dies aber erst bemerkt, wenn man jemanden anrufen wollte. Das WLAN ist auch fast jeden Tag ausgefallen, nach Neustart der Box ging es aber immer wieder. Haben beim Support angerufen, die haben allerdings auch nicht richtig weiter gewusst. Ein Verwandter hat uns dann glücklicherweise eine EasyBox 903 A mit LTE-Empfänger gegeben. Mit diesem Router gibt es jetzt keine Probleme mehr. 🙂

  • Andreas Meyhöfer

    14. August 2014

    Hallo Simon,

    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht zu den LTE-Boxen. 🙂

    Viele Grüße Andy