ElegantThemes

ElegantThemes Templates in WordPress aktivieren

Wie angekündigt zeige ich dir in diesem Artikel wie Du ein ElegantThemes Template in deinem eigenen WordPress-Blog aktivierst.

Was ist das Besondere an ElegantThemes Templates?

Die ElegantThemes Templates sind Premium Themes und im Internet nicht frei verfügbar, so wie die WordPress Templates von der WordPress-Seite.

Wenn Du also ein ElegantTheme für deinen Blog nutzt, so hat das schon einen Hauch von Exklusivität, da sicherlich nicht jeder im Internet über ein solches Template verfügen kann 😉

ElegantThemes hat außerdem ein praktisches Tool namens epanel entwickelt, mit dem Du jedes ElegantTheme Template ganz leicht nach deinen Wünschen konfigurieren kannst. Du kannst zum Beispiel zwischen verschiedenen vorgefertigten Farbschematas auswählen und das Layout deines Blogs im Handumdrehen ändern.

Ein ElegantThemes Template zu aktivieren ist einfach, jedoch muss dabei eine Kleinigkeit unbedingt beachtet werden, die bei anderen Templates nicht nötig wäre. Das Template muss zum Schluss im epanel gespeichert werden, damit alles richtig funktioniert.

Die Aktivierung eines ElegantThemes Templates

Der erste Schritt verläuft genauso, wie bereits im vorherigen Tutorial Themes installieren und verwalten beschrieben wurde.

Du klickst im Dashboard im Menü auf der linken Seite auf [Design], suchst dir ein Elegant Themes Template aus und aktivierst dieses Theme über den Link direkt unter der Beschreibung zum Theme.

Im unteren Screenshot siehst Du wo Du klicken musst.

Das ElegantTheme Template aktivieren

Wenn Du ein Theme aktiviert hast, dann wird dein Blog zwar schon mit diesem Theme angezeigt, aber es muss noch im epanel gespeichert werden, damit es richtig geladen wird.

Das epanel ist ein Tool von ElegantThemes, dass automatisch bei der Auswahl eines ElegantThemes mit dabei ist. Im epanel kannst Du Einstellungen für das aktivierte ElegantThemes Template vornehmen. Manche Einstellungen unterscheiden sich von Template zu Template.

Im nächsten Schritt musst Du also zum epanel wechseln um das Template auch dort abzuspeichern.

Nach einer nagelneuen Aktivierung eines ElegantThemes Templates gibt es drei Wege zum epanel. Im unteren Screenshot siehst Du die drei Links rot eingekreist mit denen Du zum epanel gelangst. Es ist egal, welchen Link zum epanel  Du anklickst.

Zum epanel wechseln

Die Seite mit dem epanel sieht folgendermaßen aus:

Das epanel

Scrolle auf dieser Seite ganz nach unten bis ans Ende des epanels und klicke dort auf den Button [Save].

Den Save-Button im epanel klicken

Jetzt wird dein Blog mit dem neuen ElegantThemes Template vernünftig angezeigt.

Die Templates brauchen Inhalte

Bedenke aber bitte Folgendes: Wenn Du noch keinerlei Inhalte generiert hast, dein Blog also noch leer ist, so entfalten die meisten Themes noch nicht ihre volle Wirkung.

Erst wenn Du ein paar Artikel geschrieben hast, drei bis fünf Artikel reichen meist schon, kommt das Theme erst richtig zur Geltung. Die Artikel sollten für manche Templates auch Artikelbilder haben, da diese Themes auf Artikel mit Artikelbilder ausgelegt sind und ohne Artikelbilder nicht wirken, bzw. leere Stellen haben.

Im nächsten Tutorial zu den ElegantThemes und WordPress nehmen wir dann das epanel unter die Lupe.

Und nun viel Spaß und kreatives Schaffen auf deinem Blog und mit den ElegantThemes Templates 🙂

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Comments are closed.