Zeiterfassung - Was ist das denn?

Zeiterfassung – Was ist das denn?

Diese Frage höre ich nur zu oft von Freunden und Familienangehörigen und um ehrlich zu sein, ist es auch nicht ein Begriff, den man täglich hört. Etwas, das mich aber gewundert hat, ist, wie viele Leute nicht genau wissen was Zeiterfassung bedeutet, warum es nützlich ist und dass es mehrere Softwares gibt, die sich auf Zeiterfassung spezialisieren.

Natürlich ist dies ein Thema mit welchem Freiberufler und Selbständige sich schon befasst haben (oder befassen sollten), denn es ist notwendig, wenn man nach Zeit bezahlt wird und nicht einen grundsätzlichen, regelmäßigen Lohn erhält.

Zeiterfassung

Es ist ein ganz einfaches Konzept – Du misst die Zeit, die Du für verschiedene Sachen brauchst, notierst diese und am Ende eines bestimmten Zeitraumes kannst Du sehen, wie viel Zeit Du pro Projekt, Aufgabe oder Tätigkeit verbraucht oder auch verloren hast. Es hilft dir zu sehen, wie produktiv und effektiv Du bist und wie Du deine Zeit besser nutzen kannst.

Zum Beispiel: Du bist ein selbständiger Grafik-Designer und solltest für die Zeit, die Du an einem Projekt gearbeitet hast, bezahlt werden. Anstatt nach dem Zettel zu suchen, wo Du vielleicht die verschiedenen Zeiten aufgeschrieben hast, kannst Du deinem Vorgesetzten einen ausgedruckten Bericht geben, wo alles schon fakturiert ist. Wie, fragst Du? Mit einer sehr nutzerfreundlichen und einfachen Zeiterfassungssoftware: primaERP / TIME TRACKING.

primaERP / TIME TRACKING

Es ist das erste Produkt von primaERP, einer Abteilung von ABRA® Software, einer führende IT Firma in der Tschechischen Republik mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Software Entwicklung für Unternehmen.

Zeiterfassung

Diese Zeiterfassungs-software ist eine Cloud Applikation, das bedeutet, dass sie von überall, wo es Internet gibt, erreichbar ist. Sie ist sehr einfach zu nutzen – alles geht per Stoppuhr. Du musst nur Start klicken und schon wird die Zeit gemessen. Es gibt auch drei verschiedene Ansichten: der übersichtliche Kalender, die Agenda, wo Du verschiedene Impulse eingeben kannst, und der klassische Stundenzettel. Es gibt zusätzlich eine wöchentliche sowie auch tägliche Übersicht, welche Dir erlaubt die Daten ganz einfach zu vergleichen.

Bei der Erstellung aller Zeitdateien kannst Du die Projekte, Aufgaben und Tätigkeiten individuell einstellen sowie Kunden den Projekten zuweisen. Die Informationen werden auf der Cloud gespeichert, so dass sie immer verfügbar sind wenn Du dich einloggst. Die Daten werden auf einem der sichersten Server gespeichert und können auch jederzeit exportiert werden – per CSV, XLS und PDF, damit Du auch offline Zugang zu den Daten hast.

Ein weiteres Plus der Applikation ist, dass sie auch mit Basecamp, Microsoft Exchange und Google Kalender integrierbar ist. Du kannst zum Beispiel deine Daten von Basecamp zu primaERP / TIME TRACKING kopieren und dann mit Hilfe der Applikation die Zeit erfassen.

Nachdem Du deine Daten erfasst hast, werden automatisch Berichte erstellt – pro Projekt, Team und Kunde, welche Dir eine klare Übersicht geben. Auch diese Berichte können exportiert werden, so dass Du sie mit anderen teilen kannst. Sie zeigen an, ob die Zeit effektiv genutzt wurde, wie viel Zeit Du pro Projekt, Kunde und Aufgabe gebraucht hast und natürlich den Betrag, der in Rechnung gestellt wird.

Zeiterfassung Konto erstellen
Hört sich eigentlich sehr einfach an oder? Das muss bestimmt etwas kosten denkst Du? Nein, das ist auch das Schöne an der Applikation – sie ist bis zu 3 Nutzer kostenlos, bis Du dein Konto deaktivierst (also jahrelang!). Falls du mehrere Nutzer dazufügen willst (wie dein Team), kannst Du eine Lizenzerweiterung dazukaufen für nur 3,99 EUR pro Monat pro Nutzer.

Also was denkst Du? Habe ich dein Interesse geweckt? Willst Du auch wissen wie Du deine Zeit verbringst, ob Du sie verschwendest oder ausnutzt? Dann probiere es einfach, es gibt nichts zu verlieren (deine Zeit wird ja erfasst!).

www.primaerp.com/de_de


Deborah Baur ist der Regional Manager von primaERP, eine Abteilung von ABRA®, welche sich auf Business und Cloud Applikationen spezialisiert. Ich bin zuständig für das Marketing und den Kundendienst von primaERP für den Deutsch-sprachigen Raum. Für Kommentare, Fragen oder Beschwerden kannst Du mich unter deborah.baur@primaerp.com kontaktieren.

1 Comment

  • Afggen Butt

    31. August 2013

    Ich finde, dass dieser Beitrag wirklich informativ ist!!! Mit diesen Tipps, kann man wirklich erfolgreich im Marketing werden. Man sollte so viel Erfahrung sammeln, wie nur möglich, denn nur so kann man ein Profit erzielen und eine gute Karriere starten.