Rechnungsvorlage zum kostenlosen Download

Rechnungsvorlage zum kostenlosen Download

Der folgende Artikel stellt keine Rechtsberatung dar und ersetzt nicht die Beratung durch einen Rechtsanwalt und/oder Steuerberater, er gibt ausschließlich die persönliche Meinung und Erfahrung des Autors wieder.

Planst Du die Selbständigkeit oder hast Du dich schon selbständig gemacht? Dann hast Du wie jeder Unternehmer vielerlei bürokratische und buchhalterische Hürden zu nehmen. Eine dieser Dinge, die Du unbedingt beachten musst, damit es im Nachhinein nicht zu Ärger kommt, ist die korrekte Rechnungsstellung. Die Rechnungsvorlage muss finanzamtsicher sein und den Vorschriften genügen.

Als Start-Up möchtest Du sicherlich nicht viel Geld investieren um eine Rechnungsvorlage von einer Agentur gestalten zu lassen. Das ist auch gar nicht nötig, denn Du hast für deine Rechnungsvorlage gewisse gestalterische Freiheit was die Form betrifft. Solange bestimmte Regeln eingehalten werden, kannst Du deine Rechnungsvorlage nach deinen Vorstellungen und Bedürfnissen entwerfen.

Rechnungsvorlage als .doc-Datei für dein Unternehmen

Wir haben für dich eine Rechnungsvorlage im .doc-Format erstellt. Diese Vorlage ist für Unternehmen, die Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen und dementsprechend die Umsatzsteuer auf ihren Rechnungen aufführen müssen.

Rechnungsvorlage für eine ordnungsgemäße Rechnung als .doc-Datei jetzt kostenlos downloaden

Die Rechnungsvorlage kannst Du bearbeiten und die Daten deinem Unternehmen entsprechend anpassen. Aber Du kannst zum Beispiel auch Schriftgrößen und -farben oder das Layout verändern. Falls Du bereits ein Logo hast, kannst Du dieses im Dokumentenkopf einfügen. Ein Tipp: Verschiebe nicht das Textfeld für die Empfängeradresse, denn dieses ist so platziert, dass die Adresse bei Briefumschlägen mit Sichtfenster vollständig sichtbar ist.

Rechnungsvorlage Muster

Rechnungsvorlage Muster

Pflichtangaben auf einer Rechnungsvorlage

Hier habe ich die Pflichtangaben für eine ordnungsgemäße Rechnung für dich kurz zusammengefasst. Mehr zu den Pflichtangaben findest Du im Artikel Ordnungsgemäße Rechnungen erstellen – was muss beachtet werden?

  • Vollständiger Name und vollständige Anschrift des Rechnungsstellers
  • Vollständiger Name und vollständige Anschrift des Rechnungsempfängers
  • Die Steuernummer oder die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
    Wichtig: Ohne Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer darf keine Rechnung ausgestellt werden!
    Tipp: Falls Du beide Nummern besitzt, nutze die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, da diese für die gesamte EU gilt.
  • Das Rechnungsdatum
    Das Datum an dem die Rechnung erstellt wurde.
  • Das Leistungsdatum
    Das ist der Zeitpunkt der Lieferung oder wann eine sonstige Leistung erbracht wurde.
  • Eine einmalige Rechnungsnummer
    Wichtig: Jede Rechnungsnummer muss absolut einzigartig und damit eindeutig sein!
    Die Rechnungsnummer darf sich aus Zahlen und/oder Buchstaben zusammensetzen und muss seit 2008 nicht mehr fortlaufend sein.
  • Lieferdetails
    Menge und Art (Bezeichnung) der Lieferung bzw. Umfang und Art der sonstigen Leistungen.
  • Rechnungssummen
    Alle Summen auf der Rechnung müssen je nach Art der Umsatzsteuer aufgegliedert sein.
  • Steuerbeträge
    Der Steuersatz und der daraus errechnete Steuerbetrag müssen angegeben werden.

Fazit zur kostenlosen Rechnungsvorlage:

Eine einfache Rechnungsvorlage für die ersten ordnungsgemäßen Rechnungen reicht in der Regel vollkommen aus, solange die Regeln berücksichtigt werden. Als Start-Up gibt es sicherlich wichtigere Baustellen als eine schön designte Rechnung, denn für professionelle Gestaltung und exklusives Papier ist später immer noch Zeit.

Ein Tipp zum Schluss:
Wenn Du nicht nur eine Rechnungsvorlage für eine ordnungsgemäße Rechnung brauchst, sondern zusätzlich noch deine Arbeitsabläufe optimieren möchtest, solltest Du über einen entsprechenden Dienst zur Rechnungserstellung nachdenken. Bei Billomat kannst Du diese Dienstleistung kostenlos testen. Das Paket Tarif S ist sogar dauerhaft kostenlos und ein guter Anfang.

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Comments are closed.