Geld verdienen mit dem Autorennetzwerk Suite 101

Geld verdienen mit dem Autorennetzwerk Suite 101

Du hast vielleicht schon darüber gelesen, wie Du mit deinem eigenen Blog über Werbeeinnahmen ein Passives Einkommen erzielst. Du musst dazu natürlich deinen Blog mit interessanten Inhalten füllen um Besucher anzulocken, die dir dann z.B. durch Klicks auf deine Werbebanner Einnahmen bescheren.

Es gibt aber noch andere Möglichkeiten um als Autor mit deinen Texten ein Passives Einkommen zu generieren. Am heutigen Golden Friday erkläre ich dir, wie Du ohne einen eigenen Blog oder eine eigene Webseite haben zu müssen, mit eigenen Texten Geld verdienen kannst.

Update: Leider akzeptiert Suite 101 keine neuen Anmeldungen mehr!
Mehr dazu erfährst Du hier

Als Autor Geld verdienen mit Revenue-Sharing-Sites

Partnerprogramme für Texter und Autoren oder auch Revenue-Sharing-Sites bieten eine Plattform um deine Texte im Internet zu veröffentlichen. Der große Vorteil dieser Plattformen ist, dass sie bereits bekannt und etabliert sind. Das bedeutet, dass der Besucherstrom auf diese Plattformen und letztlich zu deinen Texten recht groß werden kann. Traffic, den Du mit einem eigenen Blog erst langwierig und mühsam aufbauen müsstest.

Die Vergütungsmodelle können je nach Revenue-Sharing-Site etwas unterschiedlich sein, folgen aber im Grundsatz demselben Prinzip. Neben deinen Artikeln wird Werbung eingeblendet und Du verdienst an jedem Klick auf ein Werbebanner oder auch schon an jedem Leser deines Textes.

Tiefergehende Kenntnisse über SEO und HTML sind nicht nötig

Einen eigenen Blog zu erstellen ist zwar Dank WordPress nicht außergewöhnlich schwer, trotzdem hat nicht jeder Lust dazu. Hinzu kommen die Pflege und vor allem der nicht gerade unerhebliche Arbeitsaufwand für die Suchmaschinenoptimierung – OnPage wie OffPage. Desweiteren müssen Partnerprogramme gesucht werden, die zum Blog passen und deren Werbebanner an strategisch günstigen Stellen eingebunden werden – fast schon eine Wissenschaft für sich. Das alles entfällt, wenn Du gar keinen eigenen Blog für dein zusätzliches Einkommen brauchst.

Texte schreiben für Suite 101

Suite 101 ist nach eigenen Angaben das größte deutschsprachige Autorennetzwerk mit mehr als 3 Millionen Lesern im Monat. Suite 101 behauptet eines der erfolgreichsten unabhängigen Online-Magazine weltweit zu sein. Du kannst dich außerdem bei Suite 101 mit anderen Autoren vernetzen, austauschen und von ihnen lernen. Wenn Du also gerne schreibst und dein Wissen mit anderen Menschen teilen willst, dann könnte Suite 101 etwas für dich sein – nicht zu vergessen der ein oder andere Euro, der sich damit verdienen lässt.

Screenshot der Suite 101 Website:

Screenshot der Suite 101 Website

Autor werden bei Suite 101 – so geht’s

Bewirb dich einmalig bei Suite 101 über deren Online-Formular. Beschreibe kurz, warum Du bei Suite 101 schreiben möchtest und schicke einen deiner Texte als Beispiel mit. Außerdem musst Du einem Autorenvertrag zustimmen, der im Wesentlichen die Bezahlung, die Verwertungsrechte und die Artikelquote regelt. Du hast allerdings die Möglichkeit ohne Gründe angeben zu müssen jederzeit vom Vertrag zurückzutreten.

Innerhalb von 48 Stunden erhältst Du eine E-Mail als Antwort, ob Du als Autor angenommen bist. Als frischgebackener Suite 101 Autor hast Du dann auch gleich Zugang zu deinem persönlichen Autorenbereich namens my suite. Dort kannst Du dein Profil vervollständigen, mit anderen Autoren in Kontakt treten und deine Texte veröffentlichen.

Deine Texte auf Suite 101

Dein allererster Artikel wird vor der Freigabe vom Suite 101 Team überprüft, nachdem aber dein erster Text freigeschaltet wurde, kannst Du ganz frei beliebig viele Artikel online bringen. Suite 101 gibt als Richtlinie an, dass deine Texte zwischen 400 und 1000 Wörter lang sein sollten und außerdem Du mindestens 10 Artikel in drei Monaten schreiben solltest. Also ist es von großem Vorteil, wenn Du wirklich gerne schreibst und das auch regelmäßig. Du behältst übrigens die wesentlichen Rechte an deinen Texten. Du räumst Suite 101 lediglich die Online-Rechte an deinen Artikeln ein und die exklusiven Online-Rechte auch nur für den Zeitraum von einem Jahr.

Was Du mit Artikeln für Suite 101 verdienen kannst

Nach eigenen Angaben von Suite 101 erzielt deren erfolgreichste Autorin Einnahmen von rund 800 Euro im Monat. Auch andere Autoren sollen im dreistelligen Bereich verdienen.

Das Suite 101 Bezahlungsmodell:

  • Neben deinen Texten werden Werbeanzeigen geschaltet für die Werbetreibende bezahlen.
  • Du erhältst einen festen Prozentsatz der Werbeeinnahmen, die mit deinen Artikeln erzielt werden.
  • Je öfter dein Text also gelesen wird, umso mehr verdienst Du.
  • Dein Verdienst ist auch von den Themen abhängig, über die Du schreibst, denn je nach Thema bezahlen Werbetreibende mehr oder weniger für ihre geschaltete Werbung.
  • Dein Passives Einkommen läuft weiter, auch wenn Du nicht mehr aktiv Artikel bei Suite 101 schreiben solltest. Solange deine Artikel gelesen werden, gibt es Geld.

Für Vielschreiber hat Suite 101 außerdem besondere Zusatzleistungen und bei den regelmäßigen Wettbewerben kannst Du nochmal extra etwas dazu verdienen.

Update: Leider akzeptiert Suite 101 keine neuen Anmeldungen mehr!
Fazit zu Geld verdienen mit Autorennetzwerken

Der Autorenvertrag mag vielleicht im ersten Moment abschrecken, aber Du kannst jederzeit und unkompliziert davon zurücktreten. Freude am Schreiben, ein klein wenig tiefergehendes Wissen über ein Thema und Spaß daran, dieses Wissen an andere weiterzugeben, sind sicherlich die besten Voraussetzungen, um erfolgreich ein Passives Einkommen mit einem Autorennetzwerk zu erzielen. Da die Einnahmen nicht zeitbegrenzt sind und Du, solange deine Texte gelesen werden, Geld verdienst, handelt es sich tatsächlich um ein Passive Income 🙂


Du kennst eine empfehlenswerte Einnahmequelle? Dann bist Du herzlich dazu eingeladen Dich am Golden Friday zu beteiligen. Dein Beitrag wird bei Veröffentlichung selbstverständlich mit einem Backlink honoriert.

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

3 Comments

  • Sascha

    7. Juni 2013

    Kennt ihr persönlich jemanden der auf suite101 richtig Geld verdient hat? Wenn die erfolgreichste Autorin gerade mal 800€ verdient frag ich mich wie viele Artikel Sie dafür veröffentlicht haben muss….

  • Diana Ludwig

    7. Juni 2013

    Hallo Sascha,

    ich bin durch Kommilitonen auf Autorennetzwerke aufmerksam geworden. Diese schreiben für Suite 101 nebenbei, um sich etwas dazu zu verdienen. Ein Vollzeiteinkommen ist nicht bekannt. Wer sich ein Vollzeiteinkommen schaffen will durch das Schreiben von Texten nutzt in der Regel auch mehrere Anbieter und streut seine Arbeit.

    Viele Grüße und ein sonniges Wochenende 🙂
    Diana