Geld verdienen mit dem Partnerprogramm der Euro-FH

Geld verdienen mit dem Partnerprogramm der Euro-FH

Mit einer guten Ausbildung ist man schon immer weiter gekommen, heutzutage erst recht. Ohne Weiter- und Fortbildung trittst Du meistens auf der Stelle, je hochwertiger die Ausbildung umso besser. Am allerbesten gleich ein abgeschlossenes Studium, dann rückt der berufliche Erfolg samt Auftiegsoption in greifbare Nähe. Wenn Du allerdings schon eine Ausbildung hast und einen Job, dann ist ein Studium gar nicht so einfach zu bewerkstelligen. An dieser Stelle setzt das Angebot der Euro-FH* an. Das Partnerprogramm der Euro-FH ist Thema unseres Golden Friday Teil 17.

Wer ist die Euro-FH?

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) wurde 2003 gegründet und ist eine staatlich anerkannte Hochschule. Sie gehört zu einem der größten Europäischen Bildungsanbieter, der Klett Gruppe. Zum Angebot der Hochschule gehören nicht nur internationale, FIBAA- akkreditierte Studiengängen sondern auch zahlreiche Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat. Bereits über 5.000 Studienteilnehmer haben sich zum Studium und für Zertifikatskurse eingeschrieben.

Die Studiengänge der Euro-FH:

  • Europäische Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts (B.A.))
  • Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts (B.A))
  • Logistikmanagement (Bachelor of Science (B.Sc.))
  • Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws (LL.B.))
  • Business Coaching & Change Management (Master of Arts (M.A.))
  • Wirtschaftspsychologie (Master of Science (M.Sc.))
  • General Management (Master of Business Administration (MBA))

Vorteil Fernstudium

Die Euro-FH bietet Fernstudiengänge an, die speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten sind. Um den Studienteilnehmern ein Höchstmaß an Flexibilität zu bieten, kann das Studium jederzeit begonnen werden. Außerdem kann ganz bequem Zuhause gelernt werden und die Prüfungen können ebenfalls zeitlich flexibel zu monatlichen Terminen abgelegt werden. Für die Prüfungen stehen 12 Prüfungszentren zur Auswahl. 10 Zentren in Deutschland und zwei weitere Zentren in Zürich und Wien.

Geld verdienen als Kooperationspartner

Bildung ist wichtig und die Grundlage für beruflichen Erfolg. Jedoch ist eine Weiterbildung oder ein Studium in Vollzeit für viele Fortbildungswillige nicht so einfach zu realisieren, sei es aus zeitlichen oder aus finanziellen Gründen. Aus diesem Grunde haben Fernhochschulen so großen Erfolg, sie verhelfen vielen Menschen zu einem Studium, die sonst kaum eine Möglichkeit zur Weiterbildung gehabt hätten. Es ist sicherlich davon auszugehen, dass es auch in Zukunft Bedarf an Fernstudiengängen geben wird.

Ich würde sogar vermuten, dass die Nachfrage noch steigen könnte, da nach wie vor die Unternehmen über Fachkräftemangel klagen und nach wie vor gut ausgebildete Mitarbeiter suchen. Viele Berufstätige wollen diese Chance nutzen und sich durch Weiterbildung für solche vielversprechenden Stellen qualifizieren. Also könntest Du mit dem Partnerprogramm der Euro-FH den einen oder anderen Euro dazuverdienen und dein Passives Einkommen vermehren.

Vergütung

Die Euro-FH vergütet mit Pay-per-Lead

  • Eine Anfrage wird mit 5 Euro vergütet
  • Eine Kursteilnahme wird mit 100 Euro vergütet
Werbemittel

Zur Durchführung des Partnerprogramms stehen dir eine Vielzahl von unterschiedlichen Logos, Bannern, Scripts und Textlinks zur Verfügung. Auch ein VideoAd der Euro-FH ist unter den Werbemitteln zu finden, das Du auf deiner Website oder deinem Blog einbinden kannst.


Ein für deinen Webauftritt geeignetes Werbemittel lässt sich sicherlich unter dieser großen Auswahl finden.

Das Partnerprogramm der Euro-FH bei afilinet

Die Europäische Fernhochschule Hamburg bietet ihr Partnerprogramm nicht direkt auf ihrer Website an, sondern beim Affiliate-Netzwerk affilinet. Falls Du noch keinen Account bei affilinet hast, ist vielleicht jetzt die Gelegenheit. Bei diesem Affiliate-Netzwerk findest Du natürlich auch noch viele weitere Partnerprogramme aus unzähligen Bereichen.

Fazit zum Geld verdienen mit der Euro-FH

Zwar hat das Studienangebot der Fernhochschule nicht unbedingt die breite Masse als Zielgruppe. Aber vor allem wenn Du ein Blog oder eine Website besitzt, die Beruf, Erfolg, Selbständigkeit, Bildung oder ähnliches zum Thema hat, dann solltest Du dir das Partnerprogramm der Euro-FH einmal anschauen.


Du kennst eine empfehlenswerte Einnahmequelle? Dann bist Du herzlich dazu eingeladen Dich am Golden Friday zu beteiligen. Dein Beitrag wird bei Veröffentlichung selbstverständlich mit einem Backlink honoriert.

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Comments are closed.