Traffic Tipp #14 - Mehr Besucher durch Gewinnspiele

Traffic Tipp #14 – Mehr Besucher durch Gewinnspiele

Gewinnspiele oder Preisausschreiben sehe ich persönlich nicht sehr oft in der Bloggerszene, dabei können Gewinnspiele eine hervorragende Möglichkeit sein mehr Besucher für einen Blog zu generieren. Meist sind es die großen und bekannten Onlinemagazine oder Blogs, die mehr oder weniger regelmäßig attraktive Gewinne unter ihre Leser bringen.

Einzelunternehmer und kleinere Blogs sind in der Beziehung weitaus zurückhaltender, schließlich muss erst in einen attraktiven Preis für das Gewinnspiel investiert werden. Auch wenn das Geld dafür theoretisch da ist, so fällt es den Wenigsten leicht, einfach etwas an einen Leser zu verschenken. Im heutigen Traffic-Tipp zeige ich dir wie Du mit Gewinnspielen mehr Besucher auf deinen Blog lockst.

Das Gewinnspiel für mehr Traffic

Als erstes solltest Du dir einen Gewinn für dein Gewinnspiel überlegen, der für deine Besucher interessant ist. Je besser der Preis auf deine Zielgruppe passt, umso mehr Leser aus dem Themenbereich deines Blogs werden deinem Gewinnspiel Aufmerksamkeit schenken. Es gibt sicherlich Gewinne, die passen immer – wie beispielsweise Handys. Solche technischen Geräte sind aber nicht nur äußerst attraktiv, sondern leider auch sehr teuer und somit weniger für kleine Blogs geeignet. Erschwinglichere Gewinne wie zum Beispiel Eiweißshakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen für ein Bodybuilder-Blog, oder das superduper Gamerkeyboard für einen Blog über PC-Spiele sind da sicherlich eine bessere Wahl.

Die weitere Planung deines Gewinnspiels

Hast Du einen tollen Gewinn für deine Leser gefunden, geht es nun um die Überlegung, wie lange das Gewinnspiel laufen soll und welche Bedingung erfüllt werden sollen, um am Preisausschreiben teilzunehmen. Die Laufzeit des Gewinnspiels festzulegen ist gar nicht so einfach. Die potenziellen Gewinner haben in der Regel wenig Geduld und wenn jemand sieht, dass er gefühlt sehr lange auf seinen Gewinn warten müsste, könnte er im Vorfeld bereits das Interesse verlieren.

Die Laufzeit des Gewinnspiels ist meist auch von der Wertigkeit des Gewinnes abhängig, je wertvoller der Preis erscheint, umso mehr Motivation und Durchhaltevermögen wird bei den Teilnehmern geweckt. Hast Du gute Ideen die Wartezeit bis zur Verlosung auszufüllen und zu überbrücken, kannst Du die Laufzeit entsprechend lang gestalten. Eine lange Laufzeit bis schließlich die Gewinne ausgeschüttet werden, hat den Vorteil, dass bis dahin entsprechend viele Teilnehmer gesammelt werden können.

Die optimale Laufzeit für dein Gewinnspiel

Viele Gewinnspiele richten sich nach einer Laufzeit von 30 Tagen. Sehr kleine Verlosungen laufen oft nur eine Woche. Wie Du siehst, ist die Planung eines Preisausschreibens sehr individuell und Du solltest für dich ein wenig experimentieren um das persönliche Optimum für deinen Blog zu finden. Mit einem sehr großen Preis und einer langen Laufzeit zu beginnen, ist für dein erstes Gewinnspiel sicherlich eine weniger gute Idee. Für den Anfang solltest Du eher mit überschaubareren Zeiträumen von ein bis zwei Wochen planen und der Gewinn sollte in einem recht erschwinglichen Rahmen bleiben. Kleinere, dafür aber mehrere Preisausschreiben in der ersten Zeit ermöglichen dir mehr zu testen und zu optimieren als wenige große Gewinnspiele.

Der Clou für mehr Besucher deines Gewinnspiels

Dein Gewinnspiel verbreitest Du wie gewohnt im Internet. Vor allen Dingen eignen sich die Sozialen Netzwerke dazu, dein Preisausschreiben weiter zu tragen. Um nun die User besonders dazu zu animieren, dein Gewinnspiel zu teilen, legst Du einfach genau das als eine Teilnahmebedingung fest. Um an deinem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer dieses twittern oder auf Facebook, Google+ und Co teilen. Andere Blogger könnten zum Beispiel auch über dein Preisausschreiben einen kurzen Beitrag auf ihrem Blog veröffentlichen und mit einem Link darauf verweisen. Auf diese Weise erreichst Du wahrscheinlich mehr User und generierst mehr Traffic für deinen Blog.

Wichtig: Schütte die Gewinne aus!

Es sollte im Grunde überflüssig sein, hier extra zu erwähnen, dass Du selbstverständlich die versprochenen Gewinne auch ausschütten solltest. Aber manch ein Blogger könnte eventuell mangels Kleingeld in Versuchung kommen, mit Gewinnen zu locken, die er gar nicht hat. So etwas geht in aller Regel nach hinten los. Der gute Ruf eines Bloggers im Internet ist die Basis für seinen Erfolg und sollte durch solchen Murks nicht gefährdet werden.

Fazit zum Traffic Tipp: Mehr Besucher durch Gewinnspiele

Gewinnspiele und Preisausschreiben sind eine gute Trafficquelle. Zwar musst Du erst ein wenig Geld für den oder die Gewinne investieren, aber es muss nicht immer das Teuerste sein. Kleinere Gewinnspiele sind so gut für jeden Blogger erschwinglich und die Belohnung in Form von mehr Besuchern für deinen Blog ist doch viel wert, oder? 😉


Du hast auch einen Traffic-Tipp, der bei den Blogsheet Traffic-Tipps nicht fehlen darf? Dann nutze unser Kontaktformular und teile uns deinen Tipp mit. Du wirst als Tippgeber im betreffenden Blog-Artikel erwähnt und mit einem Link belohnt.

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Comments are closed.