Website, Webseite, Homepage – Die Unterschiede

Website, Webseite, Homepage – Die Unterschiede

Durch meine selbständige Tätigkeit als Fachinformatiker und Blogger stolpere ich sowohl im Internet als auch in Kundengesprächen immer wieder über die Begriffe Website, Webseite und Homepage. Dabei ist mir aufgefallen, dass diese Begriffe nicht nur von Laien sondern auch von Halb-Profis immer wieder in einem falschen Zusammenhang verwendet werden. Es hat sich einfach eingebürgert diese Bezeichnungen synonym für den kompletten Webauftritt zu nutzen.

Professionelle Webentwickler, Webdesigner und Webworker trennen diese Begriffe jedoch strikt und das hat auch seinen Grund. Nicht nur im Kundengespräch ist es wichtig die verschiedenen Bereiche deutlich voneinander abzugrenzen um detailliert zu wissen an welcher Stelle welche Ansprüche gefordert sind, sondern auch für die Angebotsvergabe kann es einen grundlegenden Unterschied machen, ob eine Homepage überarbeitet werden soll oder eben eine Website.

Ich habe mir in Kundengesprächen mittlerweile angewöhnt die Begrifflichkeiten kurz zu erläutern um in weiteren Gesprächsverläufen keine Unstimmigkeiten zu erhalten. Durch die Notwendigkeit der Erläuterung habe ich mitbekommen, dass dieser Mangel der Unterscheidung kein Einzelfall ist.

Und was keinen Einzelfall darstellt ist doch immer einen Blogartikel wert – Oder nicht? 🙂 Hier also eine schnelle Übersicht für die Unterscheidung von Website, Webseite und Homepage.

Was ist die Homepage?

Die Homepage ist, wie der Name schon sagt, die Heimat oder Heimseite der Website. Die Homepage ist also die Startseite einer Webpräsenz. Dabei ist es egal ob es sich um ein Forum, einen Blog, einen Webshop oder um sonstige Webauftritte handelt.

Die Startseite (Homepage) von Blogsheet

Die Startseite (Homepage) von Blogsheet

Was ist die Webseite?

Die Webseite oder auch Webseiten sind die einzelnen Seiten einer Website. Dadurch, dass der Begriff Website mit Webseite übersetzt wird, kommt dieses Missverständnis zustande. Korrekt übersetzt sprechen wir jedoch bei einer einzelnen Webseite von einer Webpage. Wir sind an dieser Stelle einem sogenannten „falschen Freund“ auf den Leim gegangen.

Eine Blogsheet Webseite. Beispiel: Blogartikel

Eine Blogsheet Webseite. Beispiel: Blogartikel

Was ist eine Website?

Mit dem Begriff Website wird der komplette Internetauftritt / Webpräsenz benannt. Also alle Unterseiten einer Domain in ihrer Gesamtheit sind die Website. Das die Website mit der Webseite verwechselt wird, liegt sicher im englischen Begriff „Site“ der mit „Seite“ übersetzt wird.

In diesem Zusammenhang bedeutet Site jedoch Ort/Platz  und meint dementsprechend den Ort an dem die Gesamtheit aller Texte, Bilder, Skripte unter einer Domain aufbewahrt werden. Eine Homepage und eine Webseite sind demzufolge Bestandteil der Website.

Homepage + Webseiten = Website

Der Unterschied von Homepage, Webseite und Website – das Fazit:

Auf den ersten Blick ist es vielleicht egal, ob diese Begriffe im richtigen Zusammenhang genannt werden. Jedoch ist die Unterscheidung von Website, Webseite und Homepage wichtig um Anforderungen der einzelnen Bereiche genau abzugrenzen.

Wenn dein Webentwickler demnächst also wieder mit verschiedenen Begriffen um sich wirft, will er dich weder ärgern noch verwirren. Er nutzt die Begriffe nur im richtigen Kontext.

About The Author

Andreas Meyhöfer

Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.), Fachinformatiker (AE), Verlagskaufmann, Blogger, BTX-Kind und Käsekuchenliebhaber. Immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung. Du findest mich auch bei Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

Comments are closed.