YouTuben leicht gemacht Teil 9 – Kostenlose Musik von YouTube für deine Videos

YouTuben leicht gemacht Teil 9 – Kostenlose Musik von YouTube für deine Videos

Im letzten Teil zur Tutorial-Serie „YouTuben leicht gemacht“ hast Du erfahren, wie Du dein Video direkt auf YouTube verbessern und schneiden kannst. Aber damit ist mit den Möglichkeiten für die Videobearbeitung noch lange nicht Schluss, denn Du kannst auf YouTube mit deinem Video noch viel mehr anstellen.

Darum geht es in diesem Tutorial weiter mit den Möglichkeiten deine Videos mit Hilfe von YouTube aufzuwerten und interessanter zu machen. Ich zeige dir, wo Du bei YouTube kostenlose Musik findest, wie Du diese Musik mit dem entsprechenden YouTube-Tool in dein Video einbinden und wie Du einzelne Musiktitel downloaden kannst.

Kostenlose Musik von YouTube für dein Video

Was ist schon ein Video ohne Ton? Oft nur halb so spannend! Gerade wenn in deinem Video wenig oder vielleicht gar nicht gesprochen wird, wäre eine musikalische Untermalung genau das Richtige. Aber woher die Musik nehmen? Einfach deine Lieblings-Musik-CDs in ein passendes Audio-Format umzuwandeln und für deine Videos zu nutzen, ist in der Regel keine gute Idee. Deine Videos wären wahrscheinlich schneller auf YouTube gesperrt, als Du sie hochladen kannst.

Aber YouTube hat auch hier eine Lösung für seine User. YouTube bietet dir mehr als 150.000 verschiedene Musiktitel an, die Du kostenlos für deine Videos verwenden kannst. Die YouTube-Musik darfst Du allerdings nicht an Dritte weitergeben, beachte dazu unbedingt die YouTube-Nutzungsbedingungen.

youtube-musik-nutzungsbedingungen

Die kostenlose Musik von YouTube ist meiner Meinung nach auch recht gut gelungen. Natürlich bin ich nicht alle Musiktitel durchgegangen, aber diejenigen in die ich hineingehört habe, klangen recht gut und vor allem professionell.

So bindest Du YouTube Musik in dein Video ein

Um zur Auswahl der kostenlosen Musik auf YouTube zu gelangen, rufe in deinem YouTube-Kanal den Video-Manager auf. Der Link dazu befindet sich über deinem Kanalbild.

Hier geht es zum YouTube Video-Manager

Wähle im Video-Manager das Video aus, das Du bearbeiten willst. Wähle anschließend in der oberen Menüleiste den Link „Audio“ aus. Auf der Audio-Seite werden dir rechts neben deinem Video eine Liste mit Musiktiteln angezeigt. Voreingestellt ist die Liste „Top-Titel“ mit den beliebtesten Musiktiteln.

Die kostenlose Musik von YouTube für deine Videos

Rechts neben dem jeweiligen Musiktitel steht der Interpret, die Musikrichtung und die zeitliche Länge des Musikstücks in Minuten und Sekunden. Der Button über der Musikliste ruft ein Dropdown-Menü auf, aus dem Du aus 13 Musikrichtungen auswählen kannst.

YouTube Musik eingeordnez in verschiedene Genres

Bei so viel Auswahl sollte für jeden YouTuber die passende Musik dabei sein.

  • Alternative & Punk
  • Ambient
  • Country & Folk
  • Dance & Elektronisch
  • Filmmusik
  • Hip-Hop
  • Hip-Hop & Rap
  • Jazz & Blues
  • Klassisch
  • Pop
  • R&B & Soul
  • Reggae
  • Rock

In dieser Liste werden allerdings nur 9 Musiktitel aufgeführt. Um nun die gesamte Musik eines Genres durchstöbern zu können, klicke einfach auf die kleine Lupe im Suchfeld unter der Liste. Augenblicklich erscheint unterhalb deines Videoclips eine weitere Liste mit Suchergebnissen. In dieser Liste kannst Du nun durch alle möglichen Musiktitel scrollen oder nutze die Suche um die gewünschten Musik zu finden.

Leichtere Suche nach der richtigen YouTube Musik über die Suchergebnisse

Sehr praktisch ist es, dass Du die Suchergebnisse auf die Musikstücke begrenzen kannst, die ungefähr die Länge des Videos haben. Das erleichtert dir die von der Länge her passende Musik für dein YouTube-Video zu finden.

Suche nach YouTube Musik mit einer geeigneten Dauer für dein Video

Wenn Du die Option „Lieder mit Anzeigen einblenden“ angehakt hast, wird dir auch Musik zur Auswahl angezeigt, die mit Werbung verknüpft ist. Wenn Du so einen Musiktitel in dein Video einbindest, dann kann der jeweilige Inhaber der Musik Anzeigen in deinem Video schalten. Diese Musik erkennst Du an einem kleinen Zeichen vor dem Namen des betreffenden Musikstückes.

YouTube Musik mit Anzeigen in die Suche einschließen

Um nun ein Musikstück in deinem Video zu verwenden, klicke einfach den Song deiner Wahl an, dabei ist es egal, welche der beiden Listen mit Musik Du dafür nutzt.

Der gewählte Musiktitel erscheint sogleich als grafische Anzeige unter deinem Video und wird auch gleich zusammen mit deinem Video abgespielt. Wenn Du einen anderen Song anklickst, so ersetzt dieser den vorher eingefügten Song. Willst Du die Musik wieder entfernen, so klicke auf das kleine Kreuz.

YouTube Musik in dein Video einfügen

YouTube Musik mit dem Video-Originalton mischen

Mit dem kleinen Schieberegler an dem „Nur Musik“ steht, kannst Du die YouTube-Musik mit dem originalen Ton deines Videos mischen. Je weiter Du den Knopf des Reglers nach links schiebst, umso leiser wird die Musik von YouTube und umso mehr hörst Du vom Originalton deines Videos – theoretisch.

Ich hatte meine liebe Mühe damit, die Musik von YouTube mit dem Ton meines Videos zu mischen. Die Musik war immer zu laut, so dass von dem originalen Ton kaum etwas zu hören war. Probiere diese Funktion einfach für dich aus. Wenn der Ton deines Videos laut genug ist, dann lassen sich die beiden Audiospuren vielleicht gut vereinen und das Ergebnis könnte ganz ordentlich ausfallen.

Den YouTube Musiktitel für dein Video anpassen

Kommen wir zum nächsten Button „Audio anpassen“. Mit dieser Funktion kannst Du das gewählte Musikstück innerhalb des Videos mit gedrückt gehaltener linker Maustaste an die gewünschte Stelle verschieben.

Den YouTube Musiktitel in deinem Video verschieben

Außerdem kannst Du die Musik schneiden, indem Du die Maus über ein Ende hältst, bis sich der Cursor in einen Doppelpfeil ändert. Verschiebe dann das Ende mit gedrückter Maustaste um die Audiospur zu schneiden. Eine Zeitanzeige, die dabei erscheint, hilft dir dabei den Anfang und das Ende der Audiospur einzustellen.

Den YouTube Musiktitel für dein Video schneiden

Wenn Du mit den Anpassungen fertig bist, dann klicke auf „Anpassung abgeschlossen“.

Die Anpassung des YouTube Musiktitels abschließen

Als letzten Schritt musst Du die Änderungen nur noch speichern. Die Verarbeitung deines Videos kann nun etwas dauern, YouTube zeigt dir eine entsprechende Meldung an. Auch im Video-Manager siehst Du über deinem Video einen entsprechenden Hinweis.

Kostenlose Musik von YouTube downloaden

Die Musik steht dir nicht nur online direkt auf YouTube für dein Video zur Verfügung, Du kannst die Musikstücke auch downloaden um sie in deine Videos einzubinden. Um zur YouTube-Musik-Bibliothek zu gelangen, rufe in deinem YouTube-Kanal wieder den Video-Manager auf. Wähle im Menü auf der linken Seite den Menüpunkt „Kreativ-Tools“ und die Audio-Bibliothek erscheint. In dieser Musiksammlung findest Du dieselbe Musik, die dir YouTube bereits beim Einbinden in dein Video angeboten hat.

Die Audio-Bibliothek von YouTube mit kostenloser Musik zum Download

In der Bibliothek ist die Suchfunktion allerdings wesentlich komfortabler. In der Menüleiste über den einzelnen Musiktiteln stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung nach denen Du die Musik auswählen kannst. An erster Stelle steht die Option „Angesagt“ die dir die gerade angesagten Musikstücke auflistet.

Optionen zur gezielten Musik-Suche zum Download

Des Weiteren kannst Du die Musik nach Genre auflisten lassen, dafür stehen dir dieselben Genres als Kriterium zur Verfügung, wie sie schon weiter oben genannt wurden.

Die YouTube Musik zum Download nach Genre ordnen

Als drittes kannst Du gezielt nach Musikstücken mit einer bestimmten Stimmung suchen.

  • Dramatisch, dunkel, fröhlich, funky, hell, inspirierend, romantisch, ruhig, traurig, wütend

Die YouTube Musik zum Download nach Stimmung ordnen

Als vierte Suchoption steht dir die Suche nach einem bestimmten Instrument zur Verfügung.

  • Akustikgitarre, Bass, E-Gitarre, Klavier, Orgel, Schlagzeug, Streicher, Synthesizer, Trompete

Die YouTube Musik zum Download nach Instrument ordnen

Dann kommt die Option dir Musikstücke in einer bestimmten Länge anzeigen zu lassen.

Die YouTube Musik zum Download nach Dauer ordnen

Zum Schluss haben wir noch die Option „Favorite“, die dir die von dir als Favorit markierte Musik auflistet.

Einen YouTube Musiktitel in der Bibliothek favorisieren

Einen Musiktitel als Favoriten kannst Du durch Klick auf den entsprechenden Stern ganz rechts markieren. Der Stern verändert dadurch seine Farbe von Dunkelgrau zu einem blassen Rot. Wiederholtes Klicken macht die Markierung wieder rückgängig.

YouTube Musiktitel zum Download als Favorit markieren

Die YouTube Musik in der Bibliothek abspielen

Um dir ein Musiktitel vor dem Download anzuhören, musst Du nur auf das Dreiecksymbol klicken, das ganz vorne vor jedem Titel zu sehen ist. Wiederholtes Klicken beendet die Musik.

YouTube Musiktitel in der Audio-Bibliothek abspielen

YouTube Musiktitel aus der Bibliothek downloaden

Um einen Musiktitel herunterzuladen, nutze das entsprechende Downloadzeichen des Titels, das am Ende vor dem Stern zu sehen ist. Bei Musiktitel, die Du bereits heruntergeladen hast, sind durch ein Downloadzeichen in einem blassen Blau kenntlich gemacht.

YouTube Musik aus der Audio-Bibliothek downloaden

Der kleine blaue Balken vor dem Downloadsymbol zeigt übrigens den Bekanntheitsgrad des jeweiligen Musiktitels an.

YouTube Musiktitel haben einen Bekanntheitsgrad

Kostenlose Musik von YouTube für deine Videos – Das Fazit

Über 150.000 YouTube Musiktitel ist eine ganze Menge, da sollte sich für jeden Geschmack und für jedes Video etwas finden lassen 😉 Außerdem ist diese Musik kostenlos und obendrein solltest Du mit der hauseigenen YouTubeMusik auf der sicheren Seite sein. Das bedeutet, Du musst normalerweise nicht befürchten, dass deine Videos plötzlich aufgrund der verwendeten Musik gesperrt werden. Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Download und Vertonen deiner Videos 🙂

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

4 Comments

  • Renè M

    24. Juni 2014

    Die ganzen Möglichkeiten die YouTube ein gibt um Content zu bearbeiten sind über die letzten Jahre echt ausgereift. Ich überlege schon selbst damit anzufangen, aber mir fehlt noch ein gutes Konzep, das einzige was einem YT nicht mit auf den Weg gibt 🙂

    Lob für die illustrierte Anleitung, soviel mühe geben sich die wenigsten Blogger.
    Grüße Renè

  • Diana Ludwig

    24. Juni 2014

    Hallo Renè,

    vielen Dank für dein Lob, das motiviert 😀

    Ja, mit YouTube lässt sich schon mehr anfangen als nur Videos hochzuladen. Ich hoffe, Du findest bald ein passendes Konzept für dich, damit Du loslegen kannst. Ich drücke dir die Daumen 🙂

    Viele Grüße
    Diana