YouTuben leicht gemacht Teil 5 – Gewinne Abonnenten mit einem Kanal-Trailer

YouTuben leicht gemacht Teil 5 – Gewinne Abonnenten mit einem Kanal-Trailer

Im vorherigen Teil der Tutorial-Serie „YouTuben leicht gemacht“ habe ich dir gezeigt, wie Du ein YouTube Kanalbild erstellen kannst und außerdem deinen Kanal mit einem individuellen Kanalsymbol gestaltest. Auch in diesem Tutorial-Teil bleiben wir kreativ. Es geht um den YouTube Kanal Trailer, den Besucher zu sehen bekommen, die noch keine Abonnenten deines Kanals sind.

Was ist der Kanal-Trailer?

Der Kanal-Trailer bietet dir eine weitere Möglichkeit neuen Besuchern deinen Kanal vorzustellen und ihn zu bewerben. Mit einem gut gemachten Kanal-Trailer kannst Du deine Besucher zum Abonnieren deines Kanals animieren. Das Video wird automatisch abgespielt und es sehen auch ausschließlich Nicht-Abonennten den Kanal-Trailer. Besucher, die deinen Kanal bereits abonniert haben, sehen an dieser Stelle nicht den Trailer, sondern ein Video unter der Überschrift „Empfohlene Videos“.

Tipps zum Kanal-Trailer

Mit dem Trailer stellst Du deinen Kanal vor, er dient dazu, deine Zuschauer möglichst schnell von deinem Kanal zu überzeugen. Es gibt zwar keine vorgeschriebene Länge für deinen Kanal-Trailer, aber gestalte deinen Trailer nicht zu lang, je kürzer und knackiger, umso besser. Packe in deinen Trailer die wichtigsten Informationen, das Wesentliche über deinen YouTube-Kanal, damit deine Zuschauer nach wenigen Augenblicken erfahren, warum sie deinen Kanal abonnieren sollten.

Hier einige Stichpunkte:

  • Was ist das Thema/ sind die Themen deines Kanals
  • Welche Art von Videos erwartet deine Zuschauer
  • Was ist das Besondere deines Kanals und deiner Videos
  • Wie oft und regelmäßig gibt es neue Videos auf deinem Kanal

Ist dein Trailer zu lang, ist die Gefahr größer, dass deine Zuschauer wegschalten, bevor Du sie von deinem Kanal überzeugen konntest.

Dein Kanal-Trailer wird außerdem automatisch mit einem Endbild versehen, das am Ende des Videos angezeigt wird. Auf diese Art und Weise wird es deinen Besuchern leicht gemacht, deinen Kanal zu abonnieren.

Um deine Zuschauer dafür bis zum Ende auf deinem Trailer zu halten, solltest Du alle Register ziehen um gerade dieses Video so spannend wie möglich zu machen. Du solltest also nicht nur die Vorteile deines Kanals kurz erläutern, sondern dein Video auch mit passenden Effekten oder sonstigen aufregenden Szenen ausstatten. Denn Bilder sagen oft mehr als Worte.

Wenn es auf deinem Kanal z. B. um Sport geht, dann sind aufregende Actionszenen aus den besten Sportevents genau das Richtige für deinen Trailer. Oder wenn dein Kanal ganz im zeichen des Humors steht, dann bringe deine Zuschauer zum Lachen. Du merkst sicher schon – dein Kanal-Trailer ist fast schon das wichtigste Video auf deinem YouTube-Kanal.

So bindest Du deinen Kanal-Trailer ein

Damit dein Kanal-Trailer überhaupt angezeigt wird, muss auf deinem YouTube-Kanal die Kanalübersicht aktiviert sein. Im Anzeigemodus „Übersicht“ zeigst Du in deinem YouTibe-Kanal standardmäßig deine benutzerdefinierten Inhalte wie eben deinen Kanal-Trailer oder auch z. B. individuell zusammengestellte Kanalabschnitte. Ist die Kanalübersicht deaktiviert, wird deinen Zuschauern der Kanal-Feed angezeigt. Die Kanalübersicht kannst Du übrigens nach Bedarf aktivieren und deaktivieren.

Die Kanalübersicht für den Kanal-Trailer aktivieren

Um die Kanalübersicht zu aktivieren, gehe mit der Maus über den Bereich deines Kanals, in dem der Kanalname steht. In der rechten oberen Ecke dieses Bereichs erscheint das dir schon bekannte kleine Stift-Symbol.

Die Kanalübersicht für den Kanal-Trailer aktivieren

Klicke auf das Stift-Symbol und wähle aus dem erscheinenden Menü den Punkt „Kanalnavigation bearbeiten“ aus.

Klicke auf das Stift-Symbol und wähle aus dem erscheinenden Menü den Punkt „Kanalnavigation bearbeiten“ aus

Ein neues Fenster öffnet sich, in dem als erster Punkt die Überschrift „Übersicht“ zu lesen ist. Drücke rechts daneben den Button „Aktivieren“ und bestätige die Änderung unten mit dem blauen Button „Speichern“.

Drücke den Button „Aktivieren“

Deine Kanalübersicht ist nun aktiviert und Du gelangst wieder zurück zu deinem YouTube-Kanal.

Deine Kanalübersicht ist nun aktiviert

Ein Video für deinen Kanal-Trailer hochladen

Um ein Video als YouTube Kanal Trailer einzubinden, muss betreffendes Video bereits in deinem YouTube-Kanal geladen sein. Dieses Video lädst Du ganz normal hoch, so wie alle anderen Videos auch. Dein Trailer-Video ist also im Prinzip ein ganz normales Video, Du musst technisch nichts Besonderes beachten.

Nutzt Du Camtasia Studio für deine Videoproduktion, dann kannst Du ganz einfach deine Videos über den Produktions-Assistenten auf YouTube hochladen. Wie das geht, habe ich Schritt für Schritt im Tutorial zu Camtasia Studio erklärt.

Zum Hochladen deines Videos direkt in deinem YouTube-Kanal, klickst Du auf den Button „Hochladen“, der sich oben rechts in der YouTube-Navigationsleiste befindet.

Ein Video für deinen Kanal-Trailer hochladen

Daraufhin öffnet sich das Fenster zum Uploaden deiner Videos. Dort kannst Du entweder dein Video per Drag & Drop auf das Fenster ziehen, oder Du klickst in die der Mitte der Fläche auf das Upload-Symbol. Dieses wandelt sich dabei von Hellgrau nach Rot.

Dateien für Upload auswählen

Navigiere anschließend zu deinem Video, wähle es aus und drücke den Button „Öffnen“. Je nach Video kann es etwas dauern, bis dein Video hochgeladen und von YouTube verarbeitet wurde. Ein Balken hält dich dabei über den Fortschritt auf dem Laufenden.

Im nächsten Schritt trage für dein Trailer-Video in die entsprechenden Felder einen Titel, eine aussagekräftige Beschreibung und Tags ein. Fordere deine Besucher am besten auch noch einmal in der Beschreibung zu deinem Trailer-Video dazu auf, deinen YouTube-Kanal zu abonnieren. Wähle zum Schluss noch eines von drei Thumbnails aus. Wenn Du mit allem fertig bist, dann gehts weiter mit dem Button „Veröffentlichen“.

Kanal Trailer Beschreibung eingeben

Als nächstes wird dir die Veröffentlichung deines Videos bestätigt. Du kommst zu deinem YouTube-Kanal über das Menü-Symbol links in der YouTube-Navigationsleiste zurück.

Zurück zum YouTube-Kanal

Klicke auf das Menüsymbol und wähle anschließend „Mein Kanal“ aus.

Zurück zum YouTube-Kanal

So, das Video für deinen Kanal-Trailer hast Du nun hochgeladen und steht dir für den weiteren Schritt zur Verfügung. Weiter geht es mit dem Einfügen des Videos als Trailer.

Klicke im Kanal-Trailer-Dummy auf den Button „+ Kanal-Trailer“.

Klicke im Kanal-Trailer-Dummy auf den Button "+ Kanal-Trailer"

Anschließend kannst Du aus allen deinen hochgeladenen Videos das Video für deinen Kanal-Trailer auswählen. Das betreffende Video einfach anklicken und mit dem blauen Button „Speichern“ bestätigen.

Trailer für deinen Kanal auswählen

Und so sieht das Ganze dann für Nicht-Abonnenten auf deinem YouTube-Kanal aus. Der YouTube Kanal-Trailer startet wie gesagt sofort, sobald ein neuer Besucher deinen Kanal betritt.

Trailer für deinen YouTube-Kanal

Und so sieht es aus, wenn der Kanal-Trailer am Ende angekommen ist: Deine Zuschauer können direkt mit dem schönen roten Button „Abnonnieren“ deinen YouTube-Kanal abonnieren.

Mit deinem Kanal-Trailer für deinen YouTube-Kanal Abonnenten gewinnen

Das Fazit zu YouTuben leicht gemacht – Gewinne Abonnenten mit einem YouTube Kanal-Trailer

Ein Kanal-Trailer bietet dir eine noch bessere Möglichkeite deinen YouTube-Kanal neuen Besuchern vorzustellen als nur die Kanalbeschreibung alleine.  Der Trailer ist viel präsenter, da er sogleich ins Auge fällt und mit dem Werben um deinen Kanal startet. Die Kanalbeschreibung muss dein Besucher erst einmal aktiv über den Reiter „Über uns“ auswählen, um mehr über deinen Kanal zu erfahren. Außerdem kannst Du mit einem überzeugenden YouTube Kanal Trailer auch gleich deine Zuschauer zum Abonnieren deines YouTube-Kanals animieren.

Ich wünsche dir viel Spaß, Kreativität und Erfolg bei der Erstellung deines hoffentlich spannenden, fesselnden und außergewöhnlichen Kanal-Trailers 🙂

Weiter zum YouTube Tutorial Teil 6: So erstellst Du Playlists für deinen YouTube-Kanal

About The Author

Diana Ludwig

Webdesignerin, Pinselschwingerin, Bloggerin und Studentin der Medieninformatik. Mein Steckenpferd ist das freie Open Source 3D Programm Blender, über das ich auf Blender-Tutorial schreibe. Du findest mich auch auf Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.

2 Comments